Nadine <Kaag.nadine@gmail.com>(Sonntag, 07. Dezember 2014 20:49)

Es gibt einfach nichts schöneres als zu lernen mit seinem Hund zu kommunizieren. Vielen dank dass Ihr uns dies beibringt und uns in jeder Situation Unterstützt.

Bei euch wird es uns nicht langweilig und wir lernen nie aus.

Vorweihnachtiche Grüße wünschen Nadine und Dora

Sandra Sassie(Dienstag, 25. Februar 2014 11:32)

Liebe Heike, lieber David.
Ich möchte Euch einfach mal "Danke" sagen. Wir sind noch nicht lang dabei, waren erst bei wenigen Gruppenstunden und haben am Seminar "Leinenführung" teilgenommen. Aber bereits nach diesen wenigen Malen hat sich bei uns so vieles verändert. Mein Mann und ich gehen anders mit Murphy um. Wir "texten" ihn nicht mehr zu, sondern kommunizieren größtenteils verbal und mit Zeichen mit ihm. Dadurch ist er sehr viel ruhiger und aufmerksamer geworden. Während er noch vor wenigen Wochen beim Spaziergang ausschließlich "sein Ding" durchgezogen hat und wir nur lästiges Anhängsel waren - gehen wir nun gemeinsam raus, erkunden gemeinsam, die Kommunikation hat sich einfach um 180 Grad gewendet und das tut uns allen sehr gut. Murphys Verhalten gegenüber anderen Hunden und Menschen ist auch schon sehr viel besser geworden und das bereits nach der ersten Trainingsstunde. Wir fühlen uns bei Euch rundum wohl und sehr gut aufgenommen, fast schon familiär sind Eure Gruppenstunden. Wir haben mit Euch den für uns richtigen Weg gefunden und freuen uns schon sehr darauf den Weg weiterhin mit Euch zu gehen und ich bin sehr gespannt wohin er uns noch führen wird.

Micha 25. Oktober 2013 12:30

Alls wir zu Euch kamen waren wir verzweifelt. Oskar der Menschen und Hunde verbellte, wenn sie ihm zu nahe kamen, brachte uns schon öfters Ärger ein. Dank Euch haben wir gelernt einem unsicheren Hund Sicherheit zu geben und schon große Fortschritte gemacht. Inzwischen können wir viel entspannter spazieren gehen und haben viel Spaß zusammen. Wir sind zwar noch nicht am Ziel, aber mit euch schaffen wir das.

Nadine 02. Mai 2013 14:23 Hallo ihr lieben, nun leben Dora und ich seit ca 3 Monaten zusammen meine Hybrid-Mädchen aus Kroatien ist jetzt zwischen 2 & 3 Jahre und es macht uns von beginn an immer viel Freude an den Training´s teilzunehmen. Wer hätte es gedacht, dass mein Streunermädchen und ich schon nach kurzer Zeit so zusammen gewachsen sind dass ich sie sogar schon von der Leine lassen kann. Vielen Dank an die Hundeschule RIBA die uns immer mit viel Herz und Kompetenz mit Rat und tat zur Seite steht.

Dirk 21. Februar 2012 17:26

im Oktober 2011 tritt plötzlich Hanne auf den Plan...eine Weimaranerin aus dem Tierschutz.... spontane Entscheidung oder Liebe auf den ersten Blick ?? Nach Euerer Ermunterung vom Erstgespräch und den inzwischen zehn Samstagsterminen ist der Erfolg sicht- und spürbar, Vertrauen zum Menschen, Freilauf ohne Ängste und Streß beim Menschen, Abbruch bei jagen(meist) und Freude beim suchen und bringen....alles möglich ,auch wenn wir nicht wissen was Hanne in ihrer Vergangenheit alles erlebt hat... Vielen Dank an Euch für eure Tipps und Hilfe und für die Freude die Hanne in unser Leben bringt! Wir bleiben am Ball und schauen was noch alles möglich ist mit der "Ossitante " aus Weimar

Sonja+ Nenad+ Maisie 02. Feburar 2010

Ein Hallöle aus Pfullingen. Wir können nur positives berichten. Tolle Hilfestellungen, jederzeit ein offenes Ohr und ein Tipp, . Wir haben alle viel gelernt und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. (Wie wäre es denn wenn ihr in unserer Nähe noch eine Hundeschule aufmacht? 

Karin+Wolfgang Uhland 15. Mai 2010 19:47

Hallo zusammen, wir haben mit unserem Hund Sandy am Grundkurs sowie am Dranbleibenkurs teilgenommen. Das Ehepaar Balkenhol hat beide Kurse hervorragend durchgeführt. Besonders wichtig war hierbei dass es keinen Stress und auch kein Geschrei gab. Es ist alles völlig stressfrei und in entspannter Atmosphäre abgelaufen. Es war für meine Frau und mich genauso erfolgreich wie für unserte Sandy und hat sich echt gelohnt.

Ihr macht das hervorragend und wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg.