Herzlich willkommen bei der Hundeschule für den Menschen nach der Philosophie von Anton Fichtlmeier Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Tierschutz-/Tierheimhunden , sowie den spezifischen Eigenschaften der verschiedensten Rassen und den daraus resultierenden Problemstellungen vom Welpen bis zum Senior
Herzlich willkommen bei der Hundeschule für den Menschen nach der Philosophie von Anton Fichtlmeier Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrungim Umgang mit Tierschutz-/Tierheimhunden , sowie den spezifischen Eigenschaften der verschiedensten Rassen und den daraus resultierenden Problemstellungen vom Welpen bis zum Senior

Diese Dinge sind für den Hund unverträglich bzw. giftig und sollten daher nicht gefüttert werden:

 

  • Auberginen
  • Avocados
  • Birkenzucker =/ Süsstoff Xylit bereits kleine Mengen können tödlich sein!
  • rohe Kartoffeln, gekochte sind unschädlich
  • grüne Tomaten, Paprika (in kleinsten Mengen in rot+reif erlaubt)
  • Hülsenfrüche (können Blähungen+Krämpfe verursachen)
  • Schokolade je höher der Kakoanteil desto gefärhlicher für den Hund
  • Rosinen
  • Weintrauben
  • Zwiebelgewächse

Buchen Sie Ihren Einstieg über das Buchungsformular "Jetzt buchen" oder schicken eine email an hundeschuleriba@gmail.com

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Hundeschule RIBA - Heike Rihm-Balkenhol Tel. 07042 / 370784

Anrufen

E-Mail